FW.34: Ausbildung für Arbeiten mit Motorkettensägen - Modul A nach den Richtlinien der DGUV-I 214-059

Ziele/ Inhalte:

1. Anforderungen aus Unfallverhütungsvorschriften und Regeln der Unfallversicherungsträger
2. Umgang mit Motorsägen und Werkzeugen
3. Arbeitseinsatz unter Praxisbedingungen, z.B. Arbeit am liegenden Holz, sowie Holzbauarbeiten, Fällung von Schwachholz bis 20 cm Brusthöhendurchmesser (BHD)


Zielgruppen:
F/B alle Angehörigen der Feuerwehren

Arbeitsmaterialien:
Bitte bringen Sie zur Veranstaltung mit: Dienstkleidung, spezielle Schutzausrüstung für das Arbeiten mit Motorkettensägen

Veranstaltungsform: Lehrgang

Veranstaltungsleitung:
Trainerteam der BF Mönchengladbach,

Termin(e): 06.10. und 08.10.2020 jeweils von 19.00 bis 22.15 Uhr und 10.10.2020 von 09.00 bis 16.15 Uhr

Veranstaltungsort:
Grundsätzlich Bildungszentrum der Feuerwehr Mönchengladbach (BdFM), Orffstraße 5-7, 41189 Mönchengladbach
Nähere Angaben entnehmen Sie bitte Ihrer Einladung

Preis: 250,00 EURO inkl. Seminarverpflegung (Getränke, Frühstückssnack und Gebäck)

« Zurück