FW.16: Grundlagenseminar: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Feuerwehren

Ziele/ Inhalte:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen nach dem Tagesseminar die rechtlichen Grundlagen für die Pressearbeit innerhalb einer Feuerwehr (Behörde) kennen. Sie lernen die enge Zusammenarbeit mit der Leitung der Feuerwehr, der Stadtverwaltung /Behörde), weiteren BOS und anderen Organisationen kennen. Auch der Umgang mit Medienvertretern ist von großer Bedeutung während des Seminars.

Rechtliche Grundlagen:

-Grundgesetz

-Landesgesetze

-Bild- und Persönlichkeitsrechte

-Publizistische Grundsätze

-Pflichten der Mitarbeiter einer Organisation

Organisation Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

-Recherchen

-Botschaften

-Organisation und Aufbau einer Pressestelle

-Einsatzstellenorganisation für den Bereich Presse

-Ausstattung Pressesprecher

Werkzeugkasten einer Pressestelle:

-Pressemeldung (Aufbau, Fehler)

-Richtigstellung/ Gegendarstellung

-"Der O-Ton an der Einsatzstelle"

-Soziale Medien

Zielgruppen: Führungs- und Funktionskräfte, die in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt werden.

Veranstaltungsform: Seminar

Veranstaltungsleitung: Tobias Schülpen

Termin(e): 27.11.2017 von 09:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Grundsätzlich
StudienInstitut NiederrheiN, Theaterplatz 1, 47798Krefeld
Nähere Angaben entnehmen Sie bitte Ihrer Einladung

Preis:   125,00 EURO inkl. Kaffee, Tee, Wasser, Obst, belegte Brötchen und Gebäck

« Zurück